Urologie Königsstein

Falkensteiner Straße 4 | 61462 Königstein im Taunus
Tel: 06174-21404

Inkontinenz Diagnostik /Therapie

Pssst...! Die Inkontinenz ist immer noch ein Tabuthema. Vielen Menschen ist es peinlich, wenn sie ihre Blase nicht selbstbestimmt entleeren können. Dabei wissen die wenigsten Männer und Frauen, daß Harninkontinenz eine Fülle von Gründen haben kann und häufig leicht therapierbar ist.

Charakteristisch für die Inkontinenz ist das komplette oder teilweise Versagen der Muskulatur für die Blasenentleerung. Salopp formuliert, schafft man den Weg zur Toilette nicht mehr und „macht in die Hose“.

In unserer Urologiepraxis beginnen wir stets mit einer umfangreichen Diagnostik. Tritt die Inkontinenz durchweg auf oder handelt es sich um eine reine Belastungsinkontinenz, die sich nur bei bestimmten Körperbewegungen zeigt? Vielleicht ist auch eine Ablaufstörung der Harnblase der Grund und man muss von einer Überlaufinkontinenz sprechen. Weitere mögliche Diagnosen sind die Reflexinkontinenz, die extraurethralen Inkontinenz oder die Dranginkontinenz – um nur einige zu nennen.

In der Praxis folgt dem Stellen der Diagnose die Verordnung einer erfolgreichen Therapie. In manchen Fällen reicht die Gabe von Medikamenten, teilweise arbeiten wir aber auch mit minimalinvasiven chirurgischen Eingriffen.

Fakt ist, dass Inkontinenz häufig heilbar ist oder zumindest die Beschwerdesymptomatik deutlich zu verbessern ist.
Sprechen Sie uns an – wir finden eine Lösung.

Öffnungszeiten

MO  8:30 - 13 Uhr + 15 - 18 Uhr
DI 8:30 - 13 Uhr + 15 - 18 Uhr
MI 8:30 - 13 Uhr
DO 8:30 - 13 Uhr + 15 - 18 Uhr
FR 8:30 - 13 Uhr
SA Termine nach Vereinbarung


Weitere Termine nach Vereinbarung

News & Aktuelles

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.